Nachforderung zur Unterstützung der Kameraden in Walbeck

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 107
Einsatzort Details

Walbeck
Datum 13.06.2020
Alarmierungszeit 22:29 Uhr
Einsatzbeginn: 22:34 Uhr
Einsatzende 01:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 31 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Einsatzführer Kam.A. Funke
Einsatzleiter Kam. Ka.Heuer
Mannschaftsstärke 6
eingesetzte Kräfte

FF Schwanefeld
FF Walbeck
Fahrzeugaufgebot   TSF-W Schwanefeld  LF 8/6 Walbeck  TLF 8/18 Walbeck  MTF Walbeck
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Die Kameraden der FF Walbeck, baten um Unterstützung.

Wir pumpten zusammen den kleinen Bach ab um das benachbarte Grundstück, von der weiteren Überflutung zu schützen.

Der Bach führt unter dem Grundstück mit 3 Rohrleitungen durch. Eine der Rohrleitungen musste gespült werden.

Nach dem erfolgreichem spülen, konnten wir zusammen den Keller auspumpen.

Da Grundwasser über das Mauerwerk einströmte, haben wir das Abpumpen eingestellt, um die Schäden am Mauerwerk so gering wie möglich zu halten.

Der Eigentümer pumpt selber in kleinen Mengen ab.

Um 1:00 Uhr waren wir wieder „Einsatzbereit“

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Wetterwarnung für Kreis Börde :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr